Sie sind hier :
  1. Startseite

Der 5. Czorneboh-Lauf findet am 11. April 2015 statt. Dabei werden drei Laufstrecken angeboten:

  • 1,7 Kilometer
  • 3,5 Kilometer
  • 8,2 Kilometer

Die beiden kürzeren Strecken (1,7 km und 3,5 km) sind besonders auf Kinder, Jugendliche und Laufanfänger sowie Walker ausgerichtet.

Der Hauptlauf über 8,2 km ist dagegen eine sportliche Herausforderung. Denn auf dieser Strecke gilt es einen Höhenunterschied von ca. 250 m zu überwinden. weiterlesen

Der 2. Czorneboh-Trail, der im Rahmen des 5. Czorneboh-Laufes durchgeführt wird, verläuft auf verschiedenen Wegen im Gebiet des Czornebohs. Er hat seinen Start und sein Ziel am gleichen Ort wie die übrigen Läufe des 5. Czorneboh-Laufes.

Dabei wird der Czorneboh-Gipfel auf unterschiedlichen Wegen zweimal überschritten. Der 2. Czorneboh-Trail ist 15,7 Kilometer lang und überwindet einen Höhenunterschied von 779 Metern im Aufstieg.

Im Anschluss an die Läufe finden die Siegerehrungen statt.

Beim 5. Czorneboh-Lauf sowie beim 2. Czorneboh-Trail erhalten die Gesamtsiegerin und der Gesamtsieger jeweils einem Pokal. Darüber hinaus werden die einzelnen Altersklassensiegerinnen und -sieger geehrt (bis zur Altersklasse M/W 16 gilt das für die ersten drei Plätze). Außerdem wird es für die Schule mit vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Preis geben.

Der 5. Czorneboh-Lauf und der 2. Czorneboh-Trail sind Wertungsläufe im Oberlausitzer Läufer-Cup. Damit gibt es ab 2015 für beide Wettbewerbe die Wertungspunkte entsprechend der Kriterien des Oberlausitzer Läufer-Cups.

Der Oberlausitzer Läufer-Cup ist ein Ranglistenwettbewerb mit Freizeitcharakter. In ihm sind 15 Läufe aus unserer Region vereint. Weitere Informationen zum Oberlausitzer Läufer-Cup sind unter www.wirinderlausitz.de zu finden.